Elektrische Sicherheitsprüfung im Bereich E‑MOBILITY

Elektrische Sicherheitsprüfung im Bereich E‑MOBILITY
DAS HERZSTÜCK DES ELEKTROFAHRZEUGS: POWERTRAIN
ZENTRALES BAUTEIL: DER ELEKTROMOTOR
DIE RICHTIGE VERBINDUNG: LADEKABEL UND STECKER
ZUR KRAFTUNTERSTÜTZUNG: DER ELEKTROMOTOR

Prüfsysteme für Motoren

Während des Betriebs liegen an modernen Elektromotoren Spannungen von über 600 V an. Eine Hochspannungsprüfung ist unverzichtbar, denn ein Defekt kann tödliche Folgen haben.Mehr erfahren...

Prüfsysteme für Powertrain

Die Energiedichte der Lithium-Ionen-Akkus steigt immer weiter an. Spannungen von über 400 V stellen bei Defekten eine große Gefahr für den Anwender und bspw. auch die Rettungskräfte dar.Mehr erfahren...

Prüfsysteme für Kabel und Stecker

Um Elektrofahrzeuge immer schneller laden zu können, fließen Ströme von über 400A durch Ladekabel und Steckverbinder. Unbemerkte Schäden an der Isolation können schnell fatale Folgen haben.Mehr erfahren...

Bauteil

Zentrales Bauteil: Der Elektromotor

Der Elektromotor stellt ein zentrales Bauteil des Elektrofahrzeugs dar. Seine Aufgaben umfassen den Antrieb und die Rekuperation, also Energierückgewinnung während der Fahrt. Moderne Elektromotoren überzeugen im Vergleich zu Verbrennungsmotoren durch ein hohes Drehmoment ab niedrigen Drehzahlen und einen hohen Wirkungsgrad (> 94%). Während des Betriebs liegen dabei hohe Ströme und große Spannungen an. Diese Spannungen von teilweise über 600 V können allerdings auch eine enorme Gefahrenquelle darstellen, denn bei Schäden an der Isolation liegt Hochspannung am Gehäuse an. Dies kann beim Anwender zu schweren Verletzungen bis hin zum Tod führen. Eine Hochspannungsprüfung des Motors ist daher unverzichtbar.

 

Noch Fragen? Wir beantworten Sie gerne!

Technische Spezifikationen:

  • Ströme bis 400 A
  • Spannung bis 690 V

Durchgeführte Prüfungen:

  • Widerstandsmessung
  • Teilentladungsprüfung
  • Hochspannungstest
  • Isolationstest
  • Funktionsprüfung
  • EMK (Elektromotorische Kraft)
  • Körperschall
  • Leistungsmessung
  • Vibrationsmessung
  • Stoßspannungsprüfung
  • Aufbau und Schirmung ist für sensible Messungen besonders wichtig

Kompetenzen

Darum sollten Sie auf SPS electronic setzen!

Setzen Sie auf Erfahrung!

Eines der wichtigsten Themen im Bereich der elektrischen Sicherheit ist die Hochspannungsprüfung. Bereits seit der Gründung von SPS electronic im Jahre 1980 beschäftigen wir uns mit der Hochstrom- und Hochspannungstechnik, die somit schnell zu unserem Steckenpferd wurde. Dank unzähliger Projekte für unsere Kunden aus den verschiedensten Branchen haben wir im Laufe der Jahre ein einzigartiges Know-how entwickelt, das nun auch bei der sensiblen Batterietechnik in der Elektromobilität zum Einsatz kommt.

Erhalten Sie alles aus einer Hand!

Wir planen, entwickeln und liefern komplette Prüfanlagen für die elektrische und elektromechanische Prüfung. Eine ausführliche Beratung im Vorfeld sowie die individuelle Planung des Prüfsystems nach Ihren Anforderungen führt zu einer speziellen Ausführung der Hard- und Software. Welche besonderen Bedingungen auch vorliegen – sei es in der Abfolge der zu prüfenden Parameter, der Art der Prüflingsaufnahme oder auch der Kontaktierung – bei SPS electronic erhalten Sie Ihre durchdachte Gesamtlösung aus einer Hand!

Bei uns wird SERVICE großgeschrieben!

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht bei uns an allererster Stelle. Dazu gehört für uns eine umfassende Beratung im Vorfeld sowie eine erstklassige Betreuung während der Abwicklung. Doch unser Service endet nicht mit der Auslieferung eines Testsystems: auch nach der Inbetriebnahme stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen oder Störungen unterstützt Sie unser technischer Support telefonisch, online oder auch vor Ort schnell und kompetent.

Sie haben Fragen zu unserem Kompetenzfeld?

Referenzprojekte

Referenzen: Motorenprüfung

Motorprüfsystem für Startergenerator

Motorprüfsystem für Startergenerator

Die Startergeneratoren werden im Anschluss an die Fertigung am Bandende geprüft. Die Kontaktierung des Prüflings erfolgt dabei vollautomatisch und ermöglicht eine deutliche Reduzierung der Taktzeiten. Neben Sicherheitsprüfungen wie die Hochspannungs-, Isolations-, und Stoßspannungsprüfung sind auch Funktionsprüfungen wie die Drehrichtungserkennung, Stromaufnahmeprüfung, Leistungsmessung, Locked-Rotor-Test und die Widerstandsmessung erforderlich.

Sicherheitsprüfsystem für Statoren und Motoren

Sicherheitsprüfsystem für Statoren und Motoren

Dieses Prüfsystem basiert auf unserem bewährten Stoßspannungsprüfgerät ST 3800L. Bestehende Fehler in Wicklungsgütern, aber auch Vorschädigungen, Windungsschlüsse und Isolationsfehler können erkannt werden, bevor diese zu einem Ausfall des Motors führen. Nach der manuellen Kontaktierung des Prüflings über Kelvinklemmen erfolgt die Hochspannungsprüfung inkl. ARC-Detection, Isolationsprüfung, Widerstandsmessung und Stoßspannungsprüfung.

Prüfsystem für Statoren

Prüfsystem für Statoren

Um Statoren vor und nach dem Imprägnieren zu prüfen, wurden zwei Prüfstationen zur Integration in die Produktionslinie benötigt. Beide Stationen wurden nahezu identisch aufgebaut, um in Stoßzeiten beide Testsysteme für beide Prüfarten einsetzen zu können.

Aufgrund der geforderten Flexibilität wurde im System eine universelle Prüflingsschnittstelle entwickelt, mit Hilfe derer es möglich ist, alle bestehenden Prüflinge ohne Umbau der Prüfstation zu kontaktieren. Da die Prüfzeit entscheidend war, wurde eine Lösung mit einem pneumatischen Klemmsystem gewählt. Zudem wurden Prüfadapter für die Polaritätsprüfung entwickelt, welche sich einfach in den Prüfling einsetzen lassen und durch ihre Hochspannungsfestigkeit während der Prüfung nicht entfernt werden müssen. Die Sicherheit des Personal ist durch eine Prüfhaube mit Klemmschutz gewährleistet.

Wir beraten Sie individuell.

Zufriedene Kunden

Zufriedene Kunden sprechen für sich!

  • Bosch
  • Continental
  • Valeo
  • GKN
  • Dräxlmaier
  • Leoni
  • Honeywell
  • Eaton
  • Delphi
  • Magna
  • teamtechnik

Sie haben Fragen zu unserem Kompetenzfeld?

Bauteil

Das Herzstück des Elektrofahrzeugs: Powertrain

Die Batterie stellt als Herzstück des Elektrofahrzeugs die Energieversorgung aller weiterer Komponenten sicher. Sie besteht aus tausenden parallel und seriell zusammengeschalteten Akkuzellen. Durch die hohe Energiedichte besteht bei einem Defekt Explosionsgefahr was zu einem Verlust des Fahrzeugs oder schweren Verletzungen des Anwenders führen kann. Bei einem Unfall muss die Batterie zwangsläufig von der Hochvoltanlage getrennt werden, um so die Sicherheit der Rettungskräfte zu gewährleisten.
Die Zellen und Module der Batterieeinheit müssen vor dem Einsatz in Traktionsbatterien geprüft werden um sicherzustellen, dass sie die hohen Anforderungen der Automobilbranche erfüllen.

 

Noch Fragen? Wir beantworten Sie gerne!

Zelleneingangsprüfung:

  • Messung der Leerlaufspannung und des Innenwiderstands der Zellen
  • Erfassung der Leerlauf- und Gesamtspannung

Prüfung der Batteriemodule / Batteriestacks:

  • Hochspannungsprüfung bis 6.000 V DC

End-of-Line Prüfung:

  • Erfassung der spektralen Impedanz (Bestimmung des Wechselstromwiderstands), um Aussagen über den Batteriezustand treffen zu können
  • Isolationsprüfung bis 6.000 V DC / 10 GOhm
  • Hochspannungsprüfung bis 6.000 V DC, 10 mA

Kompetenzen

Darum sollten Sie auf SPS electronic setzen!

Setzen Sie auf Erfahrung!

Eines der wichtigsten Themen im Bereich der elektrischen Sicherheit ist die Hochspannungsprüfung. Bereits seit der Gründung von SPS electronic im Jahre 1980 beschäftigen wir uns mit der Hochstrom- und Hochspannungstechnik, die somit schnell zu unserem Steckenpferd wurde. Dank unzähliger Projekte für unsere Kunden aus den verschiedensten Branchen haben wir im Laufe der Jahre ein einzigartiges Know-how entwickelt, das nun auch bei der sensiblen Batterietechnik in der Elektromobilität zum Einsatz kommt.

Erhalten Sie alles aus einer Hand!

Wir planen, entwickeln und liefern komplette Prüfanlagen für die elektrische und elektromechanische Prüfung. Eine ausführliche Beratung im Vorfeld sowie die individuelle Planung des Prüfsystems nach Ihren Anforderungen führt zu einer speziellen Ausführung der Hard- und Software. Welche besonderen Bedingungen auch vorliegen – sei es in der Abfolge der zu prüfenden Parameter, der Art der Prüflingsaufnahme oder auch der Kontaktierung – bei SPS electronic erhalten Sie Ihre durchdachte Gesamtlösung aus einer Hand!

Bei uns wird SERVICE großgeschrieben!

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht bei uns an allererster Stelle. Dazu gehört für uns eine umfassende Beratung im Vorfeld sowie eine erstklassige Betreuung während der Abwicklung. Doch unser Service endet nicht mit der Auslieferung eines Testsystems: auch nach der Inbetriebnahme stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen oder Störungen unterstützt Sie unser technischer Support telefonisch, online oder auch vor Ort schnell und kompetent.

Sie haben Fragen zu unserem Kompetenzfeld?

Referenzprojekte

Referenzen: Batterieprüfung

Sicherheitsprüfsystem für Battery Disconnect Unit

Sicherheitsprüfsystem für Battery Disconnect Unit

Die Hauptanforderungen an dieses Prüfsystem für die Automobilindustrie war, die entsprechenden gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen abzudecken. Der Prüfablauf sollte nach einmaligem Anschluss des Prüflings vollautomatisch erfolgen und so die Taktzeiten reduzieren. Neben der Isolationswiderstands-, und Hochspannungsprüfung erfolgt eine Messung der Übergangswiderstände. Zum Einsatz kommt ein sicherheitsstrombegrenzter Sicherheitstester IL 3881F von SPS electronic. Durch den sicherheitsstrombegrenzten Hochspannungs- und Isolationstest wird keine weitere Arbeitsplatzabsicherung wie eine Prüfhaube oder Zweihandbedienung nach EN 50191 für den Anwender benötigt.

kein Bild vorhanden

Messsystem zur Messung von Bordverteilsystemen

Die Besonderheit für die Prüfung der Bordverteilsysteme ist die Hochstrom-Widerstandsprüfung. Dabei wird der Prüfling mit einer Stromquelle beaufschlagt und der Widerstand über einen Messaufbau in 4-Leiter-Technik gemessen. Zusätzlich werden folgende, weitere Prüfungen durchgeführt: Hochspannung, Isolationswiderstand, μOhm Messung, Strommessung über Hall-Sensoren sowie Strommessung über Shunts.

Wir beraten Sie individuell.

Zufriedene Kunden

Zufriedene Kunden sprechen für sich!

  • Bosch
  • Continental
  • Valeo
  • GKN
  • Dräxlmaier
  • Leoni
  • Honeywell
  • Eaton
  • Delphi
  • Magna
  • teamtechnik

Sie haben Fragen zu unserem Kompetenzfeld?

Bauteil

Die richtige Verbindung: Ladekabel und Stecker

Moderne Elektrofahrzeuge besitzen immer größere Batterien und sollen immer schneller geladen werden. Eine sichere Verbindung zwischen Ladestation und dem Fahrzeug wird durch die Ladekabel und -stecker gewährleistet. Ströme über 400A können bei einer falschen Verdrahtung oder beschädigten Isolation eine erhebliche Gefahr für den Anwender darstellen. Eine weitere Belastung erfolgt in Alltagssituationen beispielsweise durch mechanische Reibung oder Umwelteinflüsse.

 

Noch Fragen? Wir beantworten Sie gerne!

Besonderheiten:

  • Vielzahl verschiedener Leitungen
  • Geringe Übergangswiderstände
  • Anwendergerechte Adaption
  • Hohe Taktzeiten bei ausgezeichneter Qualität
  • Vollautomatische Gesamtprüfung

Durchgeführte Prüfungen:

  • Verdrahtungsprüfung
  • Durchgangsprüfung
  • Widerstandsprüfung
  • Hochspannungsprüfung
  • Isolationsprüfung
  • Schutzleiterprüfung

Kompetenzen

Darum sollten Sie auf SPS electronic setzen!

Setzen Sie auf Erfahrung!

Wenn in einem Gerät auf dieser Welt Strom fließt, ist es wahrscheinlich, dass es auch über Kabel und Stecker verfügt, die auf ihre Funktion und Sicherheit geprüft werden müssen. Ob es sich dabei um ein Haushaltsgerät, medizinisches Werkzeug oder Motorleitungen handelt ist im Hinblick auf die Sicherheitsprüfung nur zweitrangig. Dank der Vielzahl an Projekten aus den unterschiedlichsten Branchen konnten wir uns in den vergangenen Jahrzehnten ein umfangreiches Detailwissen aneignen, das nun auch in der Elektromobilität zum Einsatz kommt. Egal ob Hochstrommessungen oder Sicherheits- und Funktionsprüfungen – wir entwickeln eine individuelle Lösung für Sie.

Bei uns wird SERVICE großgeschrieben!

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht bei uns an allererster Stelle. Dazu gehört für uns eine umfassende Beratung im Vorfeld sowie eine erstklassige Betreuung während der Abwicklung. Doch unser Service endet nicht mit der Auslieferung eines Testsystems: auch nach der Inbetriebnahme stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen oder Störungen unterstützt Sie unser technischer Support telefonisch, online oder auch vor Ort schnell und kompetent.

Erhalten Sie alles aus einer Hand!

Wir planen, entwickeln und liefern komplette Prüfanlagen für die elektrische und elektromechanische Prüfung. Eine ausführliche Beratung im Vorfeld sowie die individuelle Planung des Prüfsystems nach Ihren Anforderungen führt zu einer speziellen Ausführung der Hard- und Software. Welche besonderen Bedingungen auch vorliegen – sei es in der Abfolge der zu prüfenden Parameter, der Art der Prüflingsaufnahme oder auch der Kontaktierung – bei SPS electronic erhalten Sie Ihre durchdachte Gesamtlösung aus einer Hand!

Sie haben Fragen zu unserem Kompetenzfeld?

Referenzprojekte

Referenzen: Kabel / Stecker Prüfung

Kabelprüfsystem mit reduzierter Prozesszeit

Durch die Funktionalität der automatischen Erstellung der Durchgangsprüfung bei neuen Produkten konnte die Prozesszeit deutlich reduziert werden. Zusätzliche Prüfmöglichkeiten sind: Hochspannungs-, Isolations- und Widerstandsprüfung.

Kabelprüfsystem für Motorleitungen

Diese kompakte Prüfanlage wurde entwickelt, um verschiedene Motorleitungen mit bis zu 50m Länge zu prüfen. Die universale Adapterschnittstelle garantiert die problemlose Aufnahme unterschiedlicher Prüflinge. Enthalten sind eine freiverschaltbare Hochspannungsmatrix sowie eine freiverschaltbare Durchgangsprüfung zum Überprüfen der Verdrahtung. Zudem wird eine Prüfung der PE-Verbindung zum Steckergehäuse durchgeführt.

PC-gesteuertes Kabelprüfsystem mit Widerstands-, Hochspannungs- und Isolationswiderstandsprüfung

Die Anforderung an dieses System für die Automobilindustrie bestand darin, verschiedene Leitungen mit bis zu 10 Adern und unterschiedlichsten Anschlusssteckern für Elektromotoren zu überprüfen. Trotz der geringen Abstände der einzelnen Anschlussfahnen sollte hier eine Hochspannungsprüfung mit bis zu 5.500 V AC und 6.000 V DC möglich sein.

Wir beraten Sie individuell.

Zufriedene Kunden

Zufriedene Kunden sprechen für sich!

  • Bosch
  • Continental
  • Valeo
  • GKN
  • Dräxlmaier
  • Leoni
  • Honeywell
  • Eaton
  • Delphi
  • Magna
  • teamtechnik

Sie haben Fragen zu unserem Kompetenzfeld?

Bauteil

Zur Kraftunterstützung: Der Elektromotor

Der Pedelec Motor unterstützt den Fahrer während dieser selbst in die Pedale tritt. Damit eignet sich ein Pedelec optimal für Senioren oder Menschen mit Knieproblemen, erlebt derzeit aber auch bei anderen Personengruppen einen regelrechten Boom. Die direkte Verbindung zwischen Mensch und Maschine setzt eine ausführliche Prüfung voraus, um die Verletzungsgefahr zu minimieren.

Da der Motor selbst antreibt, aber auch durch das Treten angetrieben wird, sind die Anforderungen an den Funktionstest sehr umfangreich. Der Motor wird zur Funktionsprüfung mechanisch an beiden Pedalen kontaktiert und über zwei unabhängige Lastmaschinen betrieben.

 

Noch Fragen? Wir beantworten Sie gerne!

Technische Spezifikationen:

  • Widerstandsmessung
  • Teilentladung
  • Hochspannungstest
  • Isolationstest
  • Funktionsprüfung
  • Drehzahl
  • Drehmoment
  • Last- und Leerlaufprüfung

Kompetenzen

Darum sollten Sie auf SPS electronic setzen!

Setzen Sie auf Erfahrung!

Eines der wichtigsten Themen im Bereich der elektrischen Sicherheit ist die Hochspannungsprüfung. Bereits seit der Gründung von SPS electronic im Jahre 1980 beschäftigen wir uns mit der Hochstrom- und Hochspannungstechnik, die somit schnell zu unserem Steckenpferd wurde. Dank unzähliger Projekte für unsere Kunden aus den verschiedensten Branchen haben wir im Laufe der Jahre ein einzigartiges Know-how entwickelt, das nun auch bei der sensiblen Batterietechnik in der Elektromobilität zum Einsatz kommt.

Erhalten Sie alles aus einer Hand!

Wir planen, entwickeln und liefern komplette Prüfanlagen für die elektrische und elektromechanische Prüfung. Eine ausführliche Beratung im Vorfeld sowie die individuelle Planung des Prüfsystems nach Ihren Anforderungen führt zu einer speziellen Ausführung der Hard- und Software. Welche besonderen Bedingungen auch vorliegen – sei es in der Abfolge der zu prüfenden Parameter, der Art der Prüflingsaufnahme oder auch der Kontaktierung – bei SPS electronic erhalten Sie Ihre durchdachte Gesamtlösung aus einer Hand!

Bei uns wird SERVICE großgeschrieben!

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht bei uns an allererster Stelle. Dazu gehört für uns eine umfassende Beratung im Vorfeld sowie eine erstklassige Betreuung während der Abwicklung. Doch unser Service endet nicht mit der Auslieferung eines Testsystems: auch nach der Inbetriebnahme stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen oder Störungen unterstützt Sie unser technischer Support telefonisch, online oder auch vor Ort schnell und kompetent.

Sie haben Fragen zu unserem Kompetenzfeld?

Referenzprojekte

Referenzen: Motorenprüfung

EOL Prüfsystem für Pedelec-Motoren

Die E-Bike-Motoren werden einer kompletten, vollautomatischen Funktionsprüfung inklusive Kommunikationstest unterzogen. Um selbst kleinste Reibmomente im Planetengetriebe des Prüflings zu erkennen, erfolgt die Lastsimulation über frequenzumrichtergesteuerte Synchronmotoren mit sehr genauer Messauflösung der Drehmomente und Drehzahlen. Die Technik wurde platzsparend in einer kompakten Einheit mit Bandanbindung installiert.

Wir beraten Sie individuell.

Zufriedene Kunden

Zufriedene Kunden sprechen für sich!

  • Bosch
  • Continental
  • Valeo
  • GKN
  • Dräxlmaier
  • Leoni
  • Honeywell
  • Eaton
  • Delphi
  • Magna
  • teamtechnik

Sie haben Fragen zu unserem Kompetenzfeld?

Wir sind SPS ELECTRONIC

Wir sind kompetent…

…denn was wir machen, können wir! Seit knapp 40 Jahren entwickeln und produzieren wir Prüftechnik im Bereich der elektrischen Sicherheit und verkaufen diese weltweit. Von der individuellen Planung, über die Entwicklung bis hin zur Betreuung – mit uns haben Sie immer einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite.

Wir sind technikverliebt…

…denn nur wer alles gibt, kann überzeugen! Wir haben uns darauf spezialisiert, individuell auf Kundenwünsche abgestimmte Test- und Prüfsysteme zu erarbeiten. Dabei wachsen wir mit jeder neuen Herausforderung und finden stets eine optimale Lösung – ganz gleich, vor welcher Prüfaufgabe Sie auch stehen.

Wir sind innovativ…

…denn nur wer sich verbessert, geht voran! Sowohl unsere Prüfsysteme als auch unsere Seriengeräte und das passende Zubehör entwickeln wir deshalb kontinuierlich weiter – und sind damit immer einen Schritt voraus.

Kontakt